Produkte | Hitzebeständige Fördergurte

Hitzebeständige Fördergurte weisen eine gute Beständigkeit gegenüber heißen Materialien wie Zement, Stahl oder Sand auf.

Die Deckplatte des Fördergurts besteht aus einer besonderen Gummimischung, die sich durch hohe Haftfestigkeit, höchste Reißdehnung und hervorragende thermische Schutzwirkung auszeichnet. Die Verwendung verschiedener Elastomere nimmt Einfluss auf die Hitzebeständigkeit und liefert Ihnen somit die beste Lösung für Ihre individuelle Anwendung.

Die nach DIN 22102 gefertigten hitzebeständigen Ambelt® Fördergurte können Materialien mit einer Dauertemperatur von bis zu 200°C – kurzfristig sogar bis 250°C – transportieren.

Einsatzgebiete:

  • Chemische Industrie
  • Eisen- und Stahlindustrie
  • Gießereien
  • Glasindustrie
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Müllverbrennung
  • Zementwerke

Technische Daten:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an das Ambelt® Serviceteam

Kontakt

Ambelt® Förderbänder
Friedrich-Seele-Straße 1 B
38122 Braunschweig

T. +49 (0) 531 609 440 211
F. +49 (0) 531 180 544 57
E. info@ambelt.de

zum Kontaktformular »

Ambelt® Newsletter

Abonieren Sie hier unseren Newsletter

Newsletter bestellen »